Unser Haus

 

 

Planung

 

Auf die 2,5 m hohen Grundmauern unserer alten Scheune wollen wir neben das bestehende Wohnhaus ein Strohballenhaus mit Holzständerwerk bauen.
Die Außenwände und die untere Geschossdecke des Wohnhauses werden mit Strohballen gedämmt. Das Dach erhält eine 30-cm-Isofloc-Dämmung, abgedeckt mit einen Falzblechdach, natürlich gut hinterlüftet.

Der äußere Wetterschutz wird über einen mehrlagigen Dickschicht-Kalkputz (bis zu 6 cm) gewährleistet.
Im Innenbereich werden die Wände mit Lehmputz verkleidet.
So erreichen wir gut die Werte eines Kfw-55-Hauses.

Durch die Strohballen-Wände, den Lehmputz und nicht zuletzt das geerdete Falzblechdach haben wir einen guten Schutz vor elektromagnetischen Strahlungen von außen.

 

Blick in die Wohnung

 

Durch die besondere Lage in Verbindung mit dem bestehenden Wohnhaus auf der Südseite entstand ein etwas ungewöhnlicher, sehr offener Grundriss mit 1 1/2 Etagen.

 

Im 1. Obergeschoss ist ein großer offener Wohnraum, die offene Küche, Bad, Kinderzimmer, Arbeitszimmer und Vorratsraum und alles barrierefrei und gut zugänglich.

Im 2. Obergeschoss ist das Schlafzimmer, der begehbare Kleiderschrank und ein ebenfalls offener Wohnraum.

 


------------------------

Grundriß Erdgeschoß

 

Bauweise

 

Die bestehenden Bruchsteinmauern des Erdgeschosses werden mit Stahlbetonstützen ergänzt und mit einen Stahlbeton-Ringanker verbunden.

Die tragende Konstruktion unseren Strohballenhauses besteht aus einem innenstehenden Holzständer, welcher mit Strohballen umbaut wird.
Dabei werden die Strohballen wie Mauersteine versetzt ohne Mörtelverbindung aufeinander gelegt, verpresst und mit Bambusstäben und horizontal eingelegten Brettern versteift.
Zur Sicherheit werden die fertigen Strohwände an die bestehende Holzkonstruktion angebunden.
Durch die strohgerechte Planung vermeiden wir weitestgehend Wärmebrücken durch Holzteile, die durch die Strohwand geführt werden.

 

 

Heizsystem

 

Nach langen Überlegungen haben uns für eine Luft-Wärme-Pumpe entschieden, den Strom dafür liefert  eine knapp 30 kWp-Photovoltaik-Anlage. 

Aktuelles

Seminare und Workshops

"Stroh für Alle"

demnächst hier...

Homepage online

Auf unserer neuen Internetseite möchten wir euch ständig auf dem Laufenden halten, was den Hausbau betrifft. Diese spannende Zeit möchten wir hier mit euch teilen.